Weihnachtsplätzchen vom Wellnesshotel Zum Bräu – Bayerischer Wald

//Weihnachtsplätzchen vom Wellnesshotel Zum Bräu – Bayerischer Wald

Weihnachtsplätzchen vom Wellnesshotel Zum Bräu – Bayerischer Wald

Ein Rezept für leckere Schoko-Cookies vom Wellnesshotel Zum Bräu

Die Tage gehen zügig auf Weihnachten zu. Für Alle die, die Advents- und Weihnachtszeit nicht bei einem entspannten Winterurlaub bei uns im schönen Bayerischen Wald und im Wellnesshotel Zum Bräu verbringen können, verrät der Juniorchef Sebastian das Rezept für seine Lieblingsplätzchen.
Einfach ausprobieren, genießen und sich auf den nächsten Urlaub in unserem Wohlfühlhotel freuen.

Wir, die Familie Schlecht und das Team vom Bräu wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Plätzchen backen.
Auf bald bei Ihrem nächsten Urlaub im Bayerischen Wald und im Wellnesshotel Zum Bräu .

Double-Schoko Cookies

Zutaten:

  • 250 g Zartbitter Schokolade
  • 100g Vollmilchschokolade
  • 125g Weiche Butter
  • 175g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1TL Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • 200g Mehl
ein leckere Schokoladenplätzchen Rezept vom Wellnesshotel Zum Bräu im Bayerischen Wald

Zubereitung:

150g der Zartbitterschokolade schmelzen, den Rest der Zartbitterschokolade und die Vollmilchschokolade grob raspeln.
Die Butter mit dem Ei schaumig schlagen, den Zucker, Vanillezucker und die geschmolzene Schokolade unterheben.
Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen, und unter die Ei-Schokoladenmischung heben. Anschließend die Schokoladenraspeln untermischen.
Die Masse mit einem Teelöffel auf ein Blech mit Backpapier geben, und bei 150 Grad 10 bis 12 Minuten backen.

By | 2016-11-02T09:47:09+00:00 Dezember 14th, 2015|

2 Kommentare

  1. Katja 14. Dezember 2015 um 18:02 Uhr- Antworten

    Interessantes Rezept.
    Leider fehlt bei den Zutatenliste die Angabe des Mehls ;-).
    Grüsse aus der Oberpfalz

    • Schlecht Stefan 15. Dezember 2015 um 13:52 Uhr- Antworten

      Ooops… haben es schon ausgebessert… 200g Mehl haben gefehlt. Vielen Dank für Ihren Hinweis!

Hinterlassen Sie einen Kommentar